16.06.2015

LAMILUX Composites GmbH

Gelungener Messeauftritt von LAMILUX mit neuem Standkonzept von WD&B auf der IAA Nutzfahrzeuge


Kunde: LAMILUX Composites GmbH

Projekt: IAA Nutzfahrzeuge - Hannover

Standgrösse: 100m² / Kopfstand

Konzept: WD&B Creativer Messebau GmbH

Realisierung: WD&B Creativer Messebau GmbH

Die LAMILUX- Heinrich Strunz Gruppe ist Marktführer in Europa bei der Herstellung von faserverstärktem Kunststoff. Ein Familienunternehmen, welches Tradition und Moderne erfolgreich vereint. Unter dem Markennamen „LAMILUX faserverstärkte Kunststoffe“ werden Platten und Bahnen aus glasfaserverstärkten Kunststoffen (GfK) und kohlefaserverstärkten Kunststoffen (CfK) in unterschiedlichen Farben sowie verschiedenen Zuschnitten und Oberflächen gefertigt.

Das neue Standkonzept wurde symmetrisch in die beiden Produkt-Branchen „Nutzfahrzeug-Industrie“ und „Bus-Industrie“ gegliedert, welche von allen Gangseiten sehr gut einsehbar sind. Exponate in Form von drehbaren Sandwich-Platten wurden eindrucksvoll in je einer Produktsäule an den Standecken platziert.

Der Lounge-Bereich, mit drei weissen Besprechungsinseln, wurde zentral in der Standmitte angeordnet, hervorgehoben durch einen rutschfesten, roten Bodenbelag aus der LAMILUX-Produkt-Palette. Speziell entwickelte Besprechungstische ermöglichten, durch ihre nahe Platzierung im Bereich der wandseitig präsentierten Handmuster, eine sehr gute Grundlage für produktive Kundengespräche. Das von WD&B entworfene, helle Standkonzept wurde sowohl durch LAMILUX als auch seitens der Messebesucher
hervorragend angenommen.